Das ZNL (Universität Ulm) setzt die patentierte Scheibenmechanik erfolgreich ein

Johannes-Faupel-Empfehlung-ZNL-Uni Ulm Das ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen der Universität Ulm setzt die Scheibenmechanik erfolgreich ein.

Die zusammenfassende Empfehlung des Geschäftsführers Michael Fritz:

„Das ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen setzt in Schulentwicklungsprozessen auf die Einführung einer „Kultur der Lösungsorientierung“. Dabei verwenden die Mitarbeiter des ZNL regelmäßig die Scheibenmechanik von J. Faupel. Die Erfahrungen sind durchweg positiv.”

Die patentierte Scheibenmechanik setzen wir z.B. hier in Supervision und Coaching ein.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.